Page in your language

BIO COMPANY

„Wir wollten eine Software, die einfach zu bedienen ist, die sich weiterentwickelt, die auf unsere Bedürfnisse reagiert und die die Vielfalt unserer verschiedenen Filialen widerspiegelt. Natürlich sollte es auch möglich sein, unsere Filialen miteinander zu verbinden, und wir schätzen auch die Tatsache, dass es Zugangspunkte für Lieferanten gibt. All dies war für uns wichtig, denn bisher war der Naturkosthandel im Vergleich zum konventionellen Lebensmitteleinzelhandel eher lässig.“

Denis Schulz
Purchase & Procurement / Category Manager

Kundenbericht

Nachdem wir einige Jahre mit Excel, Kameraufnahmen und einem Musterregal in einer Filiale gearbeitet hatten, unternahmen wir die nächsten Schritte in Richtung eines "Professional Category Management (CM)". Der erste Mitarbeiter nahm an einem CM-Kurs bei GS1 teil und lernte den Umgang mit einer Planogramm-Software. Das war 2015/2016, und so sprachen wir ausgiebig mit verschiedenen Software-Anbietern, und schließlich blieben wir aus unserer Sicht bei der besten Software mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis und entschieden uns Ende 2016 für Quant.

Heute können wir für jedes Regal, unabhängig von Größe, Breite und Höhe, und für jede Filiale ein individuelles Planogramm erstellen. Nichts ist unmöglich und wir wissen zu 100%, welche Produkte wo platziert sind. Die Aussagekraft ist für alle Auswertungen relevant und für zukünftige Entscheidungen von größter Bedeutung. Lokale Planogramme können auf diese Weise erstellt werden und so können wir dem Kunden vor Ort ein auf den Standort zugeschnittenes Warensortiment anbieten.

Auf einen Blick

  • Kunde seit 2016
  • 60 Filialen.
  • Durchschnittliche Ladengröße: 550m2
  • Rund 8 000 Artikel in den großen Filialen.
www.biocompany.de

Lieblings-Funktion

Möglichkeit, lokale Planogramme auf der Grundlage von Verkaufsdaten zu erstellen

Ergebnisse

  • Filialspezifische Planogramme
  • Eröffnung neuer Filialen mit Quant
  • Neue Kunden gewinnen
  • Integration von automatischen Datenübertragungen aus verschiedenen Quellen wie Bio Company ERP und DataNature
  • Anstieg der Verkäufe und Erhöhung des Umsatzes der Kategorie